Die Qual der Wahl: Welche Fellfarbe für TZH?

Morgen hole ich den wunderbaren Teilzeithund wieder zu mir. Diese Woche habe ich in Niedersachsen bei Dreharbeiten verbracht: Jeden Tag zehn bis zwölf Stunden Arbeit, ab fünf oder sechs Uhr MORGENS. Heute stand nur „ausruhen“ auf meiner To-Do-Liste. U.a. habe ich eine Folge des „Hundeflüsterers“ Cesar Millan geguckt. Er hat die Doris-Day-Wiedergeburt Kitten in ihrem rosa Palast besucht und den ebenfalls rosa gefärbten (!!!) Hund Kisses therapiert. Zur Fellfarbe hat er sich nicht geäußert, was mich dann doch verblüfft hat.
Kitten und Kisses sind nun „Youtube“-Stars, s. Minute 01.20-01.39.

Natürlich bin ich begeistert, zumal ich bei „YouTube“ ein weiteres Video gefunden habe, das mir zeigt, wie ich TZH einfärben kann. Gleich morgen kaufe ich Lebensmittelfarbe ;-). Unsicher bin ich nur noch in Bezug auf die Farbauswahl. Würde Pink auch TZHs anderem Menschen gefallen? Aber pinkgefärbte Hunde scheinen sehr beliebt zu sein. Zu beliebt? Dann sehen auch die Hunde alle „gleich aus, irgendwie individuell„.Besser ein hübsches Türkis?

Hier wird auch das Dog Sharing kompliziert. Allerdings lässt sich TZH mühelos wöchentlich umfärben, falls wir uns nicht einigen können. In jedem Fall haben wir die Qual der Wahl… Über sachdienliche Beratung freue ich mich! Welche Farbe bringt TZHs Persönlichkeit am besten zum Ausdruck?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Tierschutz, Video, Wirtschaftsfaktor abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s