TZH schafft Kunst: Nieder mit dem Speziesismus!

Heute am frühen Abend hat der Teilzeithund ein Kunstwerk kaputtgemacht. Oder anders betrachtet, durch kreative Zerstörung radikale Kunst geschaffen.

TZH, einige Freunde und ich waren ein wunderbares Projekt besuchen, das reizend skurille Kunst ausstellt und sonntags auch zu Kaffee und selbstgebackenem Kuchen seine Pforten öffnet. Mir fiel auf, das TZH unter dem Tisch verstohlen auf etwas herumzukauen schien. Mühselig konnte ich ihr ein Schweineohr entwinden, für Hunde, so schwer das zu verstehen ist, eine absolute Delikatesse.

Das ist KEINE Kunst. Kein Wunder, dass Hunde irren können.

Das ist KEINE Kunst. Da verliert doch jeder Hund den Überblick!

Zu meiner Überraschung war es beschriftet. Nachforschungen ergaben, dass das Ohr sogar tätowiert worden war und unzweifelhaft ein Kunstwerk darstellte. Die Tätowierung war allerdings nicht mehr zu sehen, aber TZH hatte auch schon eine ansehnliche Ecke des Ohrs weggekaut. Für TZH ist ein Schweineohr ist ein Schweineohr ist ein Schweineohr ist ein Schweineohr – und basta. Ähnlich hat das Gertrude Stein schließlich auch gesehen.

Alle Anwesenden hat TZHs radikaler Kommentar zum Werk eher erheitert. TZH wiederum hat gutmütig hingenommen, mit dem armen Hausmeister verglichen zu werden, der Beuys Fettecke zerstört hat. Besser gefallen hat uns beiden aber die Anmerkung, es sei doch Zeit, mit diesem Speziesismus Schluss zu machen – wer sage denn das Hunde keine Kunst schaffen könnten? Genau!

Allerdings: Die Künstlerin selbst, eine Freundin von mir, war NICHT dabei, als TZH mit künstlerischer Radikalität ins Rampenlicht trat. Eben habe ich per SMS gebeichtet. Noch kam keine Antwort… Ob TZH und ich jetzt Hausverbot haben?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Erziehung, Großstadt, Spaziergang abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s